Leckere einfache Rezepte für Veganer : )

Top 3 schnelle und leckere vegane Gerichte:

Du möchtest keine tierischen Produkte essen und dich stattdessen lieber pflanzlich ernähren? Oder du möchtest hin und wieder ein veganes Gericht in deinen Ernährungsplan einbauen?

Dann bist du hier genau richtig 🙂 Bei behappy vegan Food findest du leckere einfache Rezepte für Veganer. Einfach vegan kochen, ohne tierische Lebensmittel.

Durch das in Erscheinung treten neuer Lebensmittel,
wie z.B. der Quinoa, die immer mehr nach Europa herüberschwappt, wächst die Auswahl an veganen Kochrezepten mehr und mehr.

 

einfache leckere vegane Rezepte

Die Zutatenlisten der folgenden Gerichte enthalten keinerlei tierische Produkte, also weder Fleisch, Fisch, Milchprodukte, Eier u.ä.

Nº1: Quinoa-Bohnen-Gemüse Kombi

Für 2-3 Personen - je nach Lust und Hunger 🙂

Im Anschluß findest du die Zutaten, die du für dieses einfache leckere und gesunde vegane Gericht benötigst. Guen Appetit und viel Spaß mit der veganen Quinoa-Bohnen-Gemüse Pfanne!! : )

  Zutaten:

60 g   Quinoa
400 g Tomaten
250 ml Passierte Tomaten
200 ml Wasser
400 g / 1 Dose Kidneybohnen (abgetropft & abgespült)
200g 1/2 Dose Weiße Bohnen (abgetropft & abgespült)
1 Kleine abgetropfte Dose Mais
1 mittelgroße Möhre
1 kleine Zwiebel
3/4 Rote Paprika
1/2 gehackte Knoblauchzehe
1 TL Cayennepfeffer
3/4 TL Kreuzkümmel
1/2 TL Braunen Rohrzucker
1/2 EL Olivenöl
Salz & Pfeffer

  Zubereitung:

Zubereitungszeit: ca. 45-50 Min

Als erstes die Quinoa mit einem Sieb gründlich abspülen und gemäß Verpackungsangabe zubereiten.

Das Olivenöl in einer großen Pfanne oder Wok auf mittlerer Stufe erhitzen. Anschließend die kleingeschnittene Knoblauchzehe und Zwiebel goldglasig anschwitzen.

Jetzt die in mundgerechte Teile geschnittene Paprika und Möhren sowie die Tomatenstücke hinzugeben und würzen. Wasser hinzufügen und das Ganze bei mittlerer Hitze eine Weile (ca. 20-25 Min) köcheln lassen.

Dann die Bohnen hinzugeben, kurz aufkochen und auf niedriger-mittlerer Temperatur ca. 15 Minuten köcheln lassen.

Falls erforderlich kannst du auch noch ein wenig Wasser hinzufügen. Das Rezept ist natürlich abwandelbar, z.B. mit Kichererbsen, oder auch Linsen. Viel Spaß beim veganen kochen mit behappys veganen Rezeptideen.

  Guten Appetit  : )

 

Zurück zur Hauptmenüseite für ausgewogene Ernährung.